360° Panorama
Coming soon September 2017
Neuer Zubau
VIP Club Login
Anfragen Buchen

Unsere TOP 5 Ausflugstipps und “Must Do’s“ in Meran und Umgebung

Diese Highlights sollten Sie bei Ihren Meran Urlaub in der Residence Désirée keinesfalls verpassen 

In Meran gibt es wirklich viel zu tun! Um alles zu erkunden fehlt aber leider oft die dafür nötige Zeit. Damit Sie die schönsten Orte und “Must Do’s“ im Meranerland nicht verpassen, haben wir speziell für Sie die Top Ausflugtipps & Sehenswürdigkeiten Merans aufgelistet:


Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff - Die Südtiroler Version des “Gartens von Eden“

Wer den traumhaften Gärten von Schloss Trauttmansdorff noch nie einen Besuch abgestattet hat, sollte nicht mehr länger damit warten! Die 12 Hektar großen Gärten sind eine einzigartige Erlebniswelt für Jung und Alt. 80 Gartenlandschaften mit Pflanzen aus aller Welt, eindrucksvolle Themengärten, spannende Erlebnisstationen und der wunderschöne Ausblick auf die umliegende Bergwelt beeindrucken tagtäglich tausende von Besuchern. In den warmen Monaten von April bis Oktober finden in dieser spektakulären und einmaligen Kulisse auch immer wieder verschiedene Events wie beispielweise Konzerte internationaler Künstler, verschiedene Workshops und lange Abende mit Aperitif statt.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff können auch bequem zu Fuß von der Residence Désiée über den Sissi-Weg erreicht werden. Falls Sie sich aber lieber Ihre ganze Energie für die Erkundung des großen Geländes aufsparen möchten, empfehlen wir Ihnen die öffentliche Buslinie 1B zu nehmen.


Der Tappeinerweg - Die wohl bezauberndste Promenade in Meran

Einer der berühmtesten Panoramawege in Meran ist der Tappeinerweg. Vor über 100 Jahren wurde  er von Botaniker und Kurarzt Dr. Franz Tappeiner angelegt und erstreckt sich entlang des Küchelberges. Der traumhafte Flanierweg  führt Sie über die Gilfpromenade, vorbei am Pulverturm und endet nach  fast 4 km langer Strecke im Gratscherland. Entlang der Höhenpromenade befinden sich faszinierende Aussichtspunkt, herrliche Rastplätze und einige Einkehrmöglichkeiten die zum Verweilen einladen. Der sonnenreiche Spazierweg ist durch wenig Steigung und einer Mediterrane Vegetation gekennzeichnet, wobei er einen atemberaubenden Blick über Meran und das Etschtal bietet.


Die Meraner Altstadt - Eine stilvolle, edle und zugleich prachtvolle Stadt.

Mittelalterlich und doch modern. Alpines Klima und doch mediterran. Keine andere Stadt ist so kontrastreich wie Meran. Durch die zentrale Lage der Residence Desiree sind Sie innerhalb von 5 Gehminuten in der Altstadt und können durch die wundervollen Boutiquen und Geschäfte bummeln oder einfach nur einen typisch italienischen Cappuccino in einen der vielen gemütlichen Bars & Restaurants trinken. Neben den historischen Lauben, sind auch die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, ein spätgotisches Gebäude und das Stadttheater am Theaterplatz sehr sehenswert. Genießen Sie das italienische Flair in der Altstadt Meran und lassen Sie sich davon verzaubern.


Freizeit- und Wandergebiet Meran 2000 - Beeindruckende Bergkulisse, tolle Wanderwege & viele Freizeitmöglichkeiten.

Lust auf Abenteuer? Dann tauch Sie ein in eine Welt voller Möglichkeiten. Meran 2000 lädt im Sommer zu wundervolle Wanderwege, Mountainbike- routen und Gipfeltouren ein. Im Winter hingegen zu Langlaufstrecken, Skipisten und Schneetouren, die zu bewirtschafteten Almhütten führen. Das Ausflugsgebiet ist mit einer der modernsten Seilbahnen der Alpen in nur 7 Minuten erreichbar und verzaubert Sie mit dem traumhaften Panoramablick, zahlreichen Wanderwegen, aufregende Freizeitaktivitäten, sowie spannenden Bergtouren und Gipfelziele. Für den gemeinsamen Familienspaß und Nervenkitzel sorgt die 1,1 Kilometer lange Schienenrodelbahn, der Alpin Bob. Im Wandergebiet Meran 2000 ist wirklich für jeden etwas dabei…erleben Sie einen actionreichen Tag oder eine genussvolle Auszeit auf der Sonnenterasse Merans – ganz wie Sie es wünschen!


Die Waalwege - Gemütlich wandern auf den schönen Waalwegen im Meranerland

Als im 13. Jahrhundert Waale zur Bewässerung von Wiesen und Feldern errichtet wurden, entstanden auch die sogenannten Waalwege. Diese dienten zur Instandhaltung der Waale. Heute werden Sie als Spazier- und Wanderweg genutzt. In Meran und Umgebung gibt es ca. 18 km Waalweg, jeder einzelne hat seine faszinierenden Besonderheiten. Einer der Bekanntesten Waale in Meran ist der Maiser Waalweg. Er führt von Obermais, parallel zur Passer nach Saltaus und endet beim Torgglerhof. Der romantische Spazierweg ist Großteiles flach und durch viel Schatten gekennzeichnet.


Weitere tolle Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten finden Sie hier:

Lade Daten...

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.